Willkommen im Blog von mentiko

Nur wenige Worte von Turid Rugaas – aber so wahr

Zitat: Turid Rugaas, weltweit bekannte norwegische Hundetrainerin, meine Ausbilderin und Autorin des Buches ‘Die Beschwichtigungssignale der Hunde’:

 

„Denken Sie nicht so viel an das Einüben von Kommandos,  denken Sie lieber

mehr an die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund – der Rest kommt von selbst.“

 

Genau diese Erfahrung durfte ich mit meinem Hund Lios machen. Habe ich doch zu Beginn unseres Miteinanders versucht alles richtig zu machen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Hundebesitzer im Katastrophenalarm?

Vor ein paar Wochen fiel mein Blick auf den Titel “Eltern im Katastrophenalarm schaden der Psyche ihrer Kinder”. Mir geht der Titel einfach nicht aus dem Kopf und ich möchte heute die Zeit nutzen, mir ein wenig darüber Gedanken zu machen.


Meine Gedanken dazu findet ihr auf dem Friendship for Dogs Blog >>> WEITERLESEN >>>

0 Kommentare

Lios und Seine Seelenaufgabe

Heute möchte ich kurz etwas zu Lios schreiben, Lios, der mich 11 Jahre begleitet hat.

 

Lios spezielle Seelenaufgabe hier auf der Erde war, den Menschen die eigenen Ängste aufzuzeigen. Angst vor Tieren, aber auch Angst vor Verlusten und mehr. Im Kontakt mit Lios, konnte ein Mensch ganz schnell spüren und erfahren, wenn er nicht ganz zentriert und im Vertrauen war. Lios konnte gerade diese Erfahrung einer guten Freundin noch in den letzten Monaten seines Erdenlebens geben. Dafür bin ich sehr dankbar.

Mich hat er geduldig begleitet, mehr zu Erfahren über mich selbst, mir selbst bewusster zu werden im Kontakt  mit Hunden und mit Menschen. Er war es, der mich auf den Weg gebracht hat, all das Wissen weiter zu geben. In den letzten Monaten hier auf der Erde hat er mir ermöglicht, die tiefe Herzverbindung zu spüren und so konnte ich ihn in seinen Sterbephasen ganz intensiv betreuen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Kraft des Wassers

Bild: Die Kraft des Wassers.
mehr lesen

Sind Sie bereit hinzuhören?

Haben Sie nicht auch schon mal gespürt, dass da mehr ist zwischen Ihnen und Ihrem Hund? Sind Sie traurig kommt er und leckt Ihnen die Hand und zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht. Mit ihm können Sie all Ihre Emotionen wie Ängste, Traurigkeit und Freude durchleben. Er ist immer bei Ihnen. Und das nicht ohne Grund. Ihr Hund untersützt Sie mehr zu sich selbst zu finden.

Hunde untersützen die Menschen auf dem Weg zu mehr Bewusstsein.  Die Aufgabe der Hunde ist es unsere Herzen zu öffnen, uns unsere Themen und Blockaden bewusst zu machen. Sie sind immer für uns da. Sie schützen, begleiten und wärmen uns, wann immer wir es brauchen und führen die Menschen immer wieder zur Lebensfreude im Hier und Jetzt zurück. Sie treten uns mit ihrem offenen Her zen und ihrer bedingungslosen Liebe entgegen.

 

Hunde sind unsere Wegbegleiter für die Neue Zeit. Sie sind Spiegel unserer Gesellschaft und haben immer mehr Probleme mit der Hektik in unserer Zeit klar zu kommen. Sie reagieren auf das Ungleichgewicht von Situationen in ihrem Energiefeld.

 

Spürt Ihr Hund in Ihrem Energiefeld ein Ungleichgewicht, so kann es sogar sein, dass Ihr Hund durch  Verhaltensauffälligkeiten oder immer wiederkehrende Krankheit auf etwas aufmerksam machen möchte, was von Ihnen endlich einmal angeschaut werden sollte.

Sind Sie bereit hinzuhören?

0 Kommentare